Nachfolgeplanung

Bevor die nachfolgende Generation ein Unternehmen übernimmt, ist eine geschickte erb- und gesellschaftsrechtliche Gestaltung wichtig. Nach einem langen Arbeitsleben haben Sie sich Ihre finanzielle Sicherheit im Ruhestand verdient.
„Ich habe die Schreinerei meines Vaters übernommen. Frau Mayr war auch schon seine Steuerberaterin, kannte daher die Schreinerei und vor allen Dingen die steuerlichen Belange. Für mich war es daher selbstverständlich, dass auch ich ihr Mandant wurde. Es war die richtige Entscheidung, denn als die Übernahme des Geschäfts kompliziert wurde, hatte sie Lösungen parat. Auch jetzt, fünf Jahre später, ist sie bei Fragen zur Lohnabrechnung, bei der Buchführung oder dem Jahresabschluss immer zeitnah zu erreichen und für persönliche Gespräche zur Stelle.“Hans-Peter Bayard, selbstständiger Schreinermeister, Mechernich-Satzvey

Konkret können sich unsere Leistungen beziehen auf: